Wirbelsäulen-Stabilisierung

Die Wirbelsäule ist in ihrer Gesamtheit das zentrale tragende Konsthruktionselement unseres Körper.

Rückengerechtes Verhalten lässt sich erlernen.


Alltägliche Gewohnheiten, die sich negativ auf die Rückengesundheit auswirken könnten, sollten sich bewusst verändert werden.

Die Betreuung des PRO Wirbelsäulentraining beinhaltet auch das erarbeiten der richtigen Ergonomie in Alltag und Beruf.

Vom stehen zum sitzen. Bücken , Heben und Tragen bei alltäglichen Verrichtungen werden bald kein Problem sein.

Das durchschnittliche Erkrankungsalter liegt bei 40 Jahren, die am häufigsten betroffenen Wirbel liegen im Lendenwirbelbereich.

Die häufigsten Erkrankungen sind:

  • Bandscheibenvorfall
  • Deformationen wie die Skoliose
  • Wirbelgleiten (Spondylolisthesis)
  • entzündliche Erkrankungen (etwa Morbus Bechterew )
  • Wachstumsstörungder Wirbelsäuledie Scheuermann-Krankheit